Ludwig Wollweber Bansch - Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater

DE

|

EN

Wir geben Menschen Recht. Seit 1817.

Notariat

Unparteiische Beratung und Vertragsgestaltung

Mit Eberhard Uhlig, Dirk Großkopf, Uwe Steinkrüger, Dr. Tobias Kämpf und Dr. Frederik Putzo stehen Ihnen bei Ludwig Wollweber Bansch fünf Notare zur Verfügung. Schwerpunkt unserer Tätigkeit sind Gestaltungen im Gesellschaftsrecht, im Familien- und Erbrecht, Regelungen im Bereich der Vermögens- und Unternehmensnachfolge und der gesamte Bereich des Immobilienrechts. Dies sind insbesondere folgende Bereiche:

Grundstückskauf, Wohnungskauf und Finanzierung

Der Kauf einer Immobilie, einer Eigentumswohnung oder eines unbebauten Grundstückes ist immer ein wichtiges Ereignis. Der Notar steht den Käufern und Verkäufern dabei als sachkundiger, unabhängiger und neutraler Berater zur Seite.

  • Kauf eines Grundstücks samt Gebäude | Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus
  • Kauf einer einzelnen Wohnung | Eigentumswohnung

 

Bauträgervertrag und Finanzierung

Der Bauträgervertrag ist eine besondere Form des Immobilienkaufs. Der Käufer kauft eine schlüsselfertige Immobilie zu einem Festpreis. Bei dieser Vertragsart müssen der Grundstückskaufvertrag und der Werkvertrag über die Errichtung einer Immobilie von einem Notar beurkundet werden.

  • Kauf einer schlüsselfertigen Immobilie

 

Ehe, Scheidung und Partnerschaft

Ehevertrag – das klingt unromantisch, aber oft kann der Gang zum Notar sinnvoll sein. Auch nichteheliche Lebensgemeinschaften können die Gütertrennung und Unterhaltsvereinbarungen vertraglich festlegen. Ehepartner können durch eine notarielle Scheidungsvereinbarung die vermögens- und einkommensrechtlichen Folgen der Auflösung ihrer Ehe regeln.  

 

  • Ehevertrag und Partnerschaftsvertrag
  • Scheidungs(folgen)vereinbarung

 

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Die Vorsorgevollmacht regelt wer bei Banken, Versicherungen und Behörden auftreten und Auskunft bei Ärzten und andern Personen einholen kann. Notariell beurkundete Erklärungen schaffen Rechtssicherheit und müssen – anders als privatschriftliche Erklärungen – von Ärzten, Banken und Behörden uneingeschränkt respektiert werden. Eine Patientenverfügung legt dabei die individuellen Behandlungswünsche einer Person fest. Der behandelnde Arzt kann sich über die in der Patientenverfügung geäußerten Wünsche nicht hinwegsetzen.

  • Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung

Erbe, Testament und Schenkung

Es wird immer wichtiger die Erbfolge und die Umsetzung der eigenen Vorstellungen und Wünsche vorausschauend zu planen. Eine nicht durchdachte Erbfolge kann schnell zu einer erheblichen Mehrbelastung der Erben mit Erbschaftsteuer führen. Geld, Häuser oder andere Immobilien können auch zu Lebzeiten auf die eigenen Kinder, Geschwister oder andere Personen übertragen werden. Die Motive für lebzeitige Schenkungen sind vielfältig. Unsere Notare sorgen dafür, dass alle rechtlichen Fallstricke beachtet werden und keine unbedachten steuerlichen Nachteile entstehen.

  • Testament, Erbschaft und Erbengemeinschaft
  • Schenkungungsvertrag für Geld, Haus und Immobilien

Unternehmen und Gesellschaftsrecht

Als Unternehmer sind Sie nicht nur in betriebswirtschaftlicher, sondern auch in rechtlicher Hinsicht erheblichen Belastungen und vielfältigen Problemen ausgesetzt. Im Gesellschaftsrecht betreuen die Notare von Ludwig Wollweber Bansch vor allem Gesellschaftsgründungen, Gesellschafterversammlungen, Geschäftsanteilsübertragungen,  die Neu- und Umgestaltung von Satzungen sowie jede Art von Handelsregisteranmeldungen.

  • Gesellschaftsgründungen
  • Geschäftsanteilsübertragungen
  • Neu- und Umgestaltung von Satzungen

 

 

 

 




Zur Vorbereitung der von Ihnen gewünschten Verträge haben wir für Sie in unserem Downloadbereich Formulare und Fragebogen bereit gestellt. Diese können gerne online ausgefüllt und Ihrem jeweiligen Ansprechpartner per E-Mail oder Post geschickt werden. Hier gehts zu den Downloads...