Ludwig Wollweber Bansch - Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater

DE

|

EN

Wir geben Menschen Recht. Seit 1817.

Betriebsverfassungsrecht

Ludwig Wollweber Bansch berät Arbeitgeber, Betriebsräte und Mitarbeitervertretungen in allen Fragen des kollektiven Arbeitsrechts. Betriebliche Interessenvertretungen sind oft mit Fragen und Interessenkonflikten aus dem Bereich des Arbeitsrechts konfrontiert. Ludwig Wollweber Bansch schafft Rechtssicherheit und entwickelt praxisnahe Lösungen. Unser Team von drei Fachanwälten für Arbeitsrecht garantiert Ihnen hohe fachliche Kompetenz.

Wir beraten und vertreten Sie in allen Bereichen des kollektiven Arbeitsrechts:

  • Vertretung in betriebsverfassungsrechtlichen Beschlussverfahren
  • Arbeitgeber und Betriebsräte (Arbeitsgerichte)
  • Öffentliche Arbeitgeber und Personalvertretungen (Verwaltungsgerichte)
  • Kirchliche Arbeitgeber und Mitarbeitervertretungen (Arbeitsgerichte)
  • Durchsetzung von Informations-, Beratungs- und Widerspruchsrechten
  • Beratung bei Betriebsschließungen, Verlegungen, Teilschließungen

In der immer komplexer werdenden Arbeitswelt genügt es nicht, die arbeitsrechtlichen Normen zu kennen, für eine bedarfsgerechte Beratung muss auch die Rechtsprechung der Arbeitsgerichte aktuell verfolgt werden. Betriebsräte, Personalvertretung und Mitarbeitervertretung haben Informationsrechte, Beratungsrechte, Widerspruchsrechte bei Kündigungen, Zustimmungsverweigerungen, Rechte und Mitbestimmungsrechte, u.a. bei Einstellungen und in sozialen Angelegenheiten, die allerdings je nach zugrundeliegender Vertretungsordnung unterschiedlich ausgestaltet werden können.

Auch bei Betriebsschließungen, Verlegungen, Teilschließungen ist der Betriebsrat mitbestimmungsberechtigt und kann mit dem Arbeitgeber über Interessenausgleich und Sozialplan verhandeln. Für eine Betriebsänderung und gegebenenfalls damit verbundene Verhandlungen zum Abschluss eines Interessensaugleiches und Sozialplans ist die Einbeziehung eines Rechtsanwaltes erforderlich.

Ludwig Wollweber Bansch vertritt Arbeitgeber und Betriebsräte bundesweit vor den jeweiligen Gerichten und Einigungsstellen. Unsere Mandanten schätzen unser fachliches Know-how, das uns zu einer regional führenden Kanzlei im Arbeitsrecht macht. Die Kosten für Rechtsberatung und Vertretungen vor Gericht trägt im Regelfall der Arbeitgeber für beide Betriebsparteien.

Gerne beraten wir Sie persönlich. Rufen Sie uns an.